Oldies

Zicke Zacke, Zicke Zacke, Hoi Hoi Hoi

Wir sind die alten, junggebliebenen Oldies. Seit über 10 Jahren treffen wir uns jeden ersten Donnerstag im Monat, sei‘s zum gemütlichen Essen oder sportlichen Zusammensein. Dass noch nie ein Abend ausgelassen worden ist, erfüllt uns mit Stolz. Unser Eventkalender reicht vom traditionellen Bräteln in Bollingen über Bowling, Inlineskaten, Schiessen unter Anleitung unserer Olympiateilnehmerin Moni (2004 Athen) oder einem gemütlichen Schlittelplausch. Aber auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz und erstreckt sich über das ganze internationale Angebot in der Region. Da wir jedes Mal unseren Abend in einem Album festhalten, kön-nen wir unsere Sprüche und Erlebnisse bis zum Anfang zurück verfolgen. Spezielle Freude bereitet, wenn unsere ehemaligen Teamkolleginnen Mo-nika M. und Sonja T. in ihren «Schweizer Ferien» als Gäste zum Abend stossen. Die beiden sind inzwischen in Neuseeland und Argentinien zu-hause.  Das wir noch immer mit dem Club verbunden sind zeigen wir, indem wir regelmässig die GV besuchen oder uns für den technischen Dienst zur Verfügung stellen. Noch immer gilt: Hopp Lady Lakers!

Eure Oldies  Irma Ex#12

Oldies mit «Gästen» im Sportpanorama bei Beni National


10 Jahre Jubiläum der Oldie's im Jahr 2010

Auch wir Oldies feiern in diesem Jahr ein Jubiläum. Und zwar wurde unser „Oldie“ im August vor 10 Jahres das erste Mal durchgeführt. Immer einmal im Monat treffen wir „alten“ Spielerinnen uns und unternehmen etwas Lustiges, etwas „Gluschtiges“, etwas Sportliches oder halt einfach etwas das Spass macht zusammen. Wir sind stolz, dass wir in diesen 10 Jahren noch nie ein Treffen abgesagt haben, auch wenn ausnahmsweise nur mal drei Ehemalige dabei waren.

Das Foto stammt aus unserem Wellness-Weekend in Österreich. Dort haben wir unser 10 jähriges ausgiebig gefeiert. Es war ein tolles Wochenende und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste…

Auf Initiative der ehemaligen Spielerinnen Franziska Sonderegger und Berta Fässler ist am 3. August 2000 der Oldie-Club aus der Taufe gehoben worden. Ziel der Oldies ist es, den Zusammenhalt zwischen den ehemaligen Spielerinnen weiterhin aufrechtzuerhalten. Denn „früher“ zur aktiven Zeit hat man sich mindestens dreimal in der Woche gesehen und so viele Sachen miteinander erlebt. Deshalb wäre es sehr schade, wenn der Kontakt unter den ehemaligen Spielerinnen verloren ginge.

Mittlerweile ist der Oldie-Club bereits auf 12 ehemalige Spielerinnen angewachsen, die jeden Monat gemeinsam etwas unternehmen und auch schon gegen die aktiven Spielerinnen zu einem Plauschmatch angetreten sind!

Oldie’s im Jahr 2010