Spielberichte

HC Wisle Ladies - Lady Lakers vom 17.02.18

Lady Lakers spielen um den C-Meistertitel

Am Samstag ging es mit dem Car nach Worb für das Aufstiegsspiel gegen den HC Wisle Ladies. Wenn die Ladys dieses Spiel gewinnen, dann stehen sie im Finale um den C-Meistertitel. Aus diesem Grund startet die Ladys motiviert und voller Konzentration ins Spiel. Im ersten Drittel passierte nicht sehr viel, da sich die beiden Mannschaften abtasteten und versuchten den Gegner einzuschätzen. Im zweiten Drittel dauerte es nicht lange und es gab eine Strafe gegen die Lakers. Dank einem Fehlpass von HC Wisle konnte sich Nicole Mächler die Scheibe schnappen und ein Tor erzielen. Kurze Zeit später spielten die Ladys in Überzahl und erzielten einen weiteren Treffer. Vor der Drittelpause erhöhten die Lakes auf 0:3. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. Die Lady Lakers kamen etwas unkonzentriert aus der Pause und plötzlich stand nur noch 2:3. Es wurde ein Timeout genommen und auf zwei Linien umgestellt. Dank dem Timeout und der Umstellung wachte das Team wieder auf und erzielte innerhalb kurzer Zeit zwei Tore. Das letzte Goal erzielte Nora in das leere Tor. Die Lady Lakers gewinnen mit 2:6 gegen den HC Wisle und stehen so im Final um den Meistertitel.

Die Tore erzielten Nicole Mächler, Claudia Hirsig-Peter und Harju Nora (4x)

Bericht #67 Stefanie Diethelm