Spielberichte

HCC Féminin - Lady Lakers vom 10.02.18

Erstes Aufstiegsspiel gewonnen

Die Lady Lakers gewannen das erste Aufstiegsspiel gegen die HCC Féminin mit 8-1.

Die Ladys starteten sehr nervös ins Spiel. Bereits nach 37 Sekunden wurde die erste Strafe gegen die Lakers ausgesprochen und man kam bereits das erste Mal unterdruck. Je länger das erste Drittel dauerte desto besser kammen die Ladys ins Spiel. Der Druck auf das gegnerische Tor nahm immer mehr zu und die HCC Féminin kammen nicht mehr aus der eigenen Zone. Doch das Tor wollte im 1. Drittel nicht gelingen.
Ins 2. Drittel starteten die Ladys stark und erzielten nach 44 Sekunden das lang ersehnte 1-0. 1. Minute später folgte 2-0. Kurz danach mussten die Lakers in Doppelterunterzahl spielen und kassierten promt das 2-1. Zwei Minuten später konnte die Führung bereits wieder ausgebaut werden. Am Ende des 2. Drittel stand es 7-1 für die Ladys Lakers.
Im letzten Drittel konnte nicht mehr an die Leistung das 2. Drittels angeknöpft werden. Die Lakers dominierten das Spiel noch immer aber konnten nur noch 1. Tor erzielen. Das Spiel der Ladys war geprägt von vielen Einzelaktionen, es passte nicht mehr viel zusammen. Dennoch konnte der erste wichtige Schritt gemacht werden, denn am Ende zählt nur der Sieg.

Wir möchte uns ganz herzliche bei Heusser-Touristik für den tollen Car und die sichere Fahrt nach La Chaux-de-Fonds bedanken. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön der UP GROUP für das Carsponsoring. Ebenfalls ein herzliches Danke an Jussi Harju für die feine Verpflegung nach dem Spiel.

Für die kommenden 2 Spiel gilt es nochmals eine Schippe drauf zulegen, damit der nächste Schritt gemacht werden kann. Die Lakers haben nun eine Woche Zeit sich optimal auf die Spiele vorzubereiten.

Die nächsten Spiele finden wie folgt statt:
17.2.2018 HC Wisle Ladies - Lady Lakers um 20.00 im Wisle Sportpark
18.2.2018 Lady Lakers - EHC Sursee Ladies um 14.30 in Bäretswil

Wir würden uns auf lautstarke Unterstützung freuen. Lets go Lakers

Bericht von #13 Claudia Hirsig-Peter