Spielberichte

SC Weinfelden - Lady Lakers vom 13.01.18

3 Punkte aus dem Thurgau

Am Samstag gastierten die Ladies aus Rapperswil in Weinfelden. Das Ziel war für alle klar - 3 Punkte! 

Das Spiel startete ausgeglichen. Es wurde um jede Scheibe gekämpft und man schenkte einem nichts. In der siebten Minute erzielte Claudia Hirsig-Peter das erste Tor für die Gäste. Die Torhüterin aus Weinfelden wurde stets beschäftigt bis in der 17. Minute Anja Rieder zum 0:2 Pausenresultat traf. 
Im 2. Drittel spielte man grösstenteils aufs Goal von den Trauben. Viele Chancen der Lady Lakers blieben ungenutzt auch dank einer guten Leistung der Heimtorhüterin Joëlle Karrer. Mitte 2. Drittel folgten drei Tore in kurzer Zeit. Die Führung konnte auf 0:5 ausgebaut werden. 
Die Rapperswilerinnen hatten das Spiel auch im 3. Drittel unter Kontrolle und erzielten nochmals drei Tore zum Endresultat von 0:8. 

Nächstes Wochenende geht es mit einem Heimspiel am Sonntag, 21.01.2018 in Rapperswil weiter. Weiterhin mit dem Ziel - 3 Punkte! 

Bericht von #15 Katja Blaser